Astheimer Mollebuschbrand Bio

5,00 12,00 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Mollebusch, eine Birnensorte, deren Name sich vom fränzösischen Moille bouche – mundbenetzend – ableitet und die in Frankreich schon im frühen 17. Jahrhundert bekannt war. Auf fränkischem Boden wächst sie nun seit 1908 und ist aufgrund ihres Aromas und der angenehmen Süße lange Zeit sehr beliebt gewesen, wurde aber von ertragsreicheren Sorten verdrängt.
Der Mollebuschbrand wirkt in der Nase herbfruchtig, etwas rau und aufgedreht wie ein aufgewecktes Kind beim Pfützenspringen.
Am Gaumen erinnert er an fruchtgefülltes Marzipan, wirkt süßlich, filigran, weich, sehr fruchtig und lässt erst an kandierte gelbe exotische Früchte, dann an kleine bissfeste Birnen denken.

40%vol.

Zusätzliche Information

Flaschengröße

0,2 Liter Flasche, 0,5 Liter Flasche